Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
andere VFs / Re: "kleines" Projekt nebenbei
« Letzter Beitrag von Faxe am 06 Oktober 2019, 17:21:50 »
So alles ist dran, bis auf die Verkleidung. Ich muss noch recherchieren, wie die Schnelle aussieht, die Gas und Kupplungszug fixiert und wo die Gummiteile am Tank angeklebt werden.
2
andere VFs / Re: "kleines" Projekt nebenbei
« Letzter Beitrag von Faxe am 12 September 2019, 10:58:34 »
Schraub doch an den Mühlen rum  :o

Mal zurück zum Thema, meiner VFR. Ich musste den vorderen Verkleidungshalter entfernen und habe ein 10 mm Loch für eine M6 Schraube gefunden  :-\ :'( :o
Auf dem Foto ist ein Rohr mit 8mm Durchmesser schon durch geschoben. Das andere Bild ist von zweiten Rahmen mit original Bohrung.

Wer macht sowas und warum?
3
andere VFs / Re: "kleines" Projekt nebenbei
« Letzter Beitrag von vf1000oldie am 10 September 2019, 21:59:03 »
Moin Ralf,
die Örtlichkeiten auf den Bildern kamen mir
bekannt vor, hier war ich schon mal.......
die Welt ist ein Dorf!
Den Motor hab ich für den Kollegen wieder
aufgebaut.Leider hat er es mit dem Öl nicht
so genau genommen und ihn auf der Bahn
hingerichtet...persöhnliches Pech!
Gruß Bernd
4
andere VFs / Re: "kleines" Projekt nebenbei
« Letzter Beitrag von Ralwood am 10 September 2019, 20:24:55 »
Hallo
Ja, die Sitzbank is von den Jungs aus dem Hamburger Raum, schönes Teil. Dann bis Du wohl Bernd oder einer seiner Bekannten. Ihr wart auch schon mal bei mir und habt einen 1000R Rumpfmotor abgeholt, ich hoffe die Kurbelwelle darin war gebrauchsfähig und in gutem Zustand??
Gruss Ralf
5
andere VFs / Re: "kleines" Projekt nebenbei
« Letzter Beitrag von vf1000oldie am 10 September 2019, 19:57:31 »
Moin Ralwood,
die Sitzbank Deiner R kommt mir bekannt vor, hab mal
3 Stück davon gebaut.2 sind hier im Hamburger Raum,
eine ist Richtung Braunschweig gegangen,eventuell
Deine?
Gruß VF Oldie
6
andere VFs / Re: "kleines" Projekt nebenbei
« Letzter Beitrag von Ralwood am 09 September 2019, 21:27:26 »
Hallo Faxe
Na komm, ich mach einfach mal mit... :D
Is ja nicht so, dass alle anderen untätig sind, meine RC 24 ist auch bereits im Stadium des Wiederzusammenbauens und die 1000 R hat dieses Jahr eine JMC Alu Excenterschwinge und ne neue Abgasanlage bekommen, über Winter gibt dann noch eine Neulackierung von Verkleidung und Tank und im nächsten Jahr trau ich mich warscheinlich nicht mehr mit zu fahren, damit ja kein Kratzer rankommt.... :o
Zum Glück is dieses Jahr auch mein Rentnermoped CB 1100 halbwegs fertig geworden, damit kann man orthopädisch korrekt durch die Lande tuckern.... Gruss
7
andere VFs / Re: "kleines" Projekt nebenbei
« Letzter Beitrag von Faxe am 09 September 2019, 19:57:05 »
Auch wenn ich Gefahr laufe hier zum Alleinunterhalter zu werden, hier noch ein paar Detail Fotos ... Alles schön sauber.

Als nächstes verlege ich die Kabel und Bowdenzüge.
8
andere VFs / Re: "kleines" Projekt nebenbei
« Letzter Beitrag von Faxe am 30 August 2019, 10:47:32 »
Es geht in kleinen Schritten voran. Die neu beschichteten Motordeckel sind montiert und der Motor ist incl. Krümmer wieder im Rahmen. Lenkkopflager ist neu und Gabel ist überholt mit frisch beschichteten Tauchrohren. Jetzt wickel ich den Kabelbaum neu und verlege alles nach Plan.
9
andere VFs / Re: "kleines" Projekt nebenbei
« Letzter Beitrag von Faxe am 02 August 2019, 09:23:24 »
So der Motor ist jetzt wieder in Rahmen. Es kommt wieder mehr dran.

Hier noch mal Glück im Unglück. Ich hatte den O-Ring für Anschluss vom Kühlerschlauch an den hinteren Motorblock schon mitbestellt und habe daher das Rohr demontiert. Dabei fiel mir eine Delle auf. An der Stelle hat nur noch die Chromschicht das Wasser gehalten. Ich mal alles entfernt, wo schon Rostfraß war.

Ich werde mal nen Klempner fragen, ob der den Rest 15mm Edelstahlrohr hat und das einkleben.

https://www.cmsnl.com/honda-vfr400r-1987-h-japan_model17178/partslist/E15.html#.XUPl5OQUlaQ -> Nr.10
10
VF1000R / Re: Unterschiedliche Nockenwellen/hat da jemand eine Erklärung
« Letzter Beitrag von infinytumb am 27 Juli 2019, 11:29:07 »
Im Rahmen des heutigen Montieren der Ventildeckel habe ich mir Klarheit verschafft. sämtliche Nockenwellen im Ausnahme des Einlasses des vorderen Zylinders schauen an beiden Enden gleich aus. Nur diese eine hat den flachen Abschluss auf der linken Seite. Ich habe bei der Gelegenheit auch die Beschriftung kontrolliert (INR, EXR, ...). Alle Nockenwellen sitzen an der richtigen Stelle. Damit bleibt unklar warum diese ein Nockenwelle anders ist, ich sehe darin aber kein grundlegendes Problem.

PS:
Nachdem wir den Ventildeckel des hinteren Zylinders endlich richtig am Zylinder platzieren konnten (ein wenig eng zwischen Rahmen, Lagerschalen und Zahnrad) ist beim Anschrauben eine Schraube abgerissen. Und zwar bereits beim Reindrehen mit dem Schraubendreher.
Als runter mit dem Ventildecken. Rest vom Gewinde mit dem Linksbohrer rausgedreht und neue Schrauben bestellt. Das Motorrad ist zwar zwischenzeitlich angemeldet, aber die nächsten 2 Wochen wird das nichts mit der Ausfahrt.
Seiten: [1] 2 3 ... 10