Autor Thema: Ein Servus aus Niederbayern!  (Gelesen 1974 mal)

Maggus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 54
Ein Servus aus Niederbayern!
« am: 11 August 2017, 17:36:09 »
Hallo Communitiy!

Ich heisse Markus, bin 42 Jahre alt und komme aus der Nähe von Dingolfing in Niederbayern.
Wie hat es mich zu euch verschlagen?
Tja, ein schwacher Moment, und schwups war ich Besitzer einer 87er VF1000F2. Das Motorrad ist allerdings in einem traurigen Zustand, aber die Tatsache das da ein V4-Triebwerk seinen Dienst tut ließ mich nicht mehr los.
Jetzt stehn wir da wir 2..... Ich muß vorneweg sagen das ich keinerlei Schraubererfahrung was Motorräder betrifft mitbringe. Ich bin aber gelernter KFZ-Elektriker und hab auch den KFZ-Meister in der Tasche. Voraussetzungen sind also nicht soo schlecht.
Ich hab mir schon alles Erdenkliche an Unterlagen besorgt. Werkstatthandbuch, Bedienungsanleitung etc. Auch hab ich mit Spannung alles gelesen aus der "Motorrad-Classic" in der eine solche Maschine umgebaut wurde. Und jetzt kommen wir zum Punkt: In etwa da will ich auch hin. Was natürlich eine Menge Fragen aufwirft was mich wiederum hierher getrieben hat. Ich werd euch also künftg etwas auf den Senkel gehn weil ich einfach auf eure Erfahrung zurückgreifen muß. Meinerseits fehlt Diese ja- wie erwähnt.
Blablabla... ich denke ihr wollt Bilder sehn:

Da will ich in etwa hin:


Fotos vom Abholzustand im Anhang

Ich freue mich auf regen Austausch mit euch!

Markus_H

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 37
Re: Ein Servus aus Niederbayern!
« Antwort #1 am: 21 August 2017, 13:58:09 »
Ein Willkommen von Markus an Markus!
KFZ-Elektriker und KFZ-Meister sind immer willkommen!!!
Viel Erfolg beim Umbau, allerdings finde ich diesen Umbau von Motorradclassic nicht ganz so gelungen. Über Geschmack lässt sich bekannter Weise nicht streiten.
Was genau schwebt dir denn vor?

Maggus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 54
Re: Ein Servus aus Niederbayern!
« Antwort #2 am: 21 August 2017, 21:29:02 »
Hallo Markus!
Naja, ob ich mit meinem KFZ-technischen Wissen hier weiterhelfen kann wage ich zu bezweifeln, aber Danke für die Willkommensgrüße!
Ja, ganz so wie die von Motorrad Classic soll sie ja auch nicht werden. Bischen klassischer aber denoch moderne Bauteile wie Felgen und Fahrwerk. Dazu aber mehr im Projekte-Thread.