Autor Thema: Benzinhahn - reparieren?  (Gelesen 656 mal)

Peter

  • Forum-Admin
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
  • '84 VF750F & '84 VF1000R
Benzinhahn - reparieren?
« am: 20 Mai 2019, 00:03:47 »
Hallo,

der Benzinhahn meiner 750 F ist undicht. Ist Baugleich mit der 1000 F / R. Offenbar gibt es für den Benzinhahn kein Reparaturset. Oder doch?
Hat schon mal jemand den Hahn auseinander genommen und wieder dicht bekommen? Welche Dichtung habt ihr verwendet?

Viele Grüße
Peter

Faxe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 86
  • Axel
Re: Benzinhahn - reparieren?
« Antwort #1 am: 20 Mai 2019, 14:04:12 »
Ich habe mal was im Honda Forum dazu gelesen, bin mir aber nicht. wirklich sicher. Da hat einer die 4-Lochdichtung hergestellt.

https://www.honda-board.de/vb/threads/100364-Benzinhahn-undicht-4-Lochdichtung

Zum Öffnen musst Du die Nietung aufbohren. Dann sieht man das Innenleben. Verschliessen ist dann mit Schrauben und Gewinde schneiden.

Meine sind noch dicht, ich habe nach der Demontage nur die 3-fach Dichtung zum Tank neu gemacht.

Axel
« Letzte Änderung: 20 Mai 2019, 14:11:42 von Faxe »

Ralwood

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 36
  • Honda VF 1000R VFR 750 CB 750 CB 1100
Re: Benzinhahn - reparieren?
« Antwort #2 am: 20 Mai 2019, 18:18:52 »
Hallo
Peter, Du musst mal schauen, wo der Kraftstoff wirklich austritt, in den allermeisten Fällen ist das nicht die Drehmechanik sondern der bereits erwähnte " MickyMaus" dreisegment O Ring,
welcher den Hahn zum Tankblech abdichtet. Dieses Teil ist bei den VF und VFR gleich. Teilenummer 16958-mb4-005. Gruss Ralf

Peter

  • Forum-Admin
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
  • '84 VF750F & '84 VF1000R
Re: Benzinhahn - reparieren?
« Antwort #3 am: 23 Mai 2019, 22:22:13 »
So, war eben noch mal an der VF und hab mir das genauer angesehen. Ist leider doch an der Drehmechanik undicht :-[
Auf Ebay.com hab ich was passendes gefunden (Artikel 382516232557).

Gruss Peter

Ralwood

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 36
  • Honda VF 1000R VFR 750 CB 750 CB 1100
Re: Benzinhahn - reparieren?
« Antwort #4 am: 24 Mai 2019, 18:45:52 »
Hallo
Mit ein wenig Gebastel ist der RepSatz eine gute Lösung, alternativ kann man natürlich auch den ganzen Benzinhahn 16950 mb2 013 als original Honda NOS Teil erwerben,
so hab ich das vor ein paar Jahren bei meiner R gemacht, das hält dann wieder die nächsten 30 Jahre, ist mit ca. 55 Euro aber auch etwas teurer.
Gruss Ralf