Autor Thema: Saisonstart  (Gelesen 1259 mal)

ThunderS

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 47
Saisonstart
« am: 18 März 2017, 14:31:51 »
Moin
habe eben mal versucht die R zu starten. Leider ist sie nach ca.5sek. erst mit 3 dann mit 4 Zylindern angesprungen. So`n Mist ist das langweilig, jedes Jahr das Selbe....haha.
Gruß 8)

Andreas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 90
  • Andreas Jäger
Re: Saisonstart
« Antwort #1 am: 19 März 2017, 08:29:05 »
morgen, na das ist doch kein Problem, mach einfach eine Druckschalter an den Kraftstoffrelais, Zündung ein Druckschalter drücken (Benzin in die Vergaser pumpen), starten und die Karre läuft. Hab ich bei allen meinen älteren Motorrädern gemacht!
Mit großem Erfolg. Na dann viel Spaß und eine Unfallfreie Zeit!

Gruß Andreas
Andy

Peter

  • Forum-Admin
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
  • '84 VF750F & '84 VF1000R
Re: Saisonstart
« Antwort #2 am: 09 April 2017, 20:30:12 »
Hallo,
habe es heute auch mal geschafft die 750F aus dem Winterschlaf zu erwecken. Hat sich nicht lange bitten lassen und ist auch gleich schön rund im Leerlauf gelaufen  :D Prima, dachte ich, schnell Jacke und Helm geholt, Kennzeichen dran geklemmt und auf geht's für 'ne kleine Runde über die Dörfer... ;D
Also startklar gemacht, rauf auf die Maschine, Motor an, erster Gang, ABER HALT, warum geht die Kupplung sooo leicht?  :-\ Mist, kein Druckpunkt :( Nehmerzylinder undicht >:(

Jetzt schaue ich erst mal nach 'nem Dichtsatz. Ist hoffentlich kein all zu großes Thema...

Gruß Peter

Andreas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 90
  • Andreas Jäger
Re: Saisonstart
« Antwort #3 am: 10 April 2017, 00:02:45 »
Hallo Peter, na da hat es dich aber eiskalt erwischt. Ich war gestern mit der frisch aufgebauten VF1000 unterwegs. Hat einen heiden Spaß gemacht. Sie fährt sich toll und  die 116 PS haben voll ausgereicht um einen blöden Blitzer zu aktivieren. Mal sehen wie hoch die Rechnung wird, ich denk ich war noch im Rahmen. Da hab ich mich heute gern überreden lassen mal ne Rad runden mit Frau und Kind zu unternehmen. Hab aber von weitem immer auf die Straße geschielt wo sich die Zweiradfahrer übers gute Wetter freuten und auch ihre Runde drehten. Na da hoffe ich du bekommst die Teile recht schnell.
Andy

Markus_H

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 37
Re: Saisonstart
« Antwort #4 am: 12 April 2017, 06:51:13 »
Hi Peter,

kleiner Tipp aus leidvoller Erfahrung: überhole direkt den Geberzylinder mit. Hatte das gleiche Problem, den Nehmerzylinder überholt und bin Wahnsinnig geworden: null Erfolg! Erst die Überholung auch des Geberzylinder brachte den gewünschten Erfolg! Wenn Du einmal die Bremsflüssigkeit raus hast, ist es eh nur noch was für ne halbe Stunde mehr.

Andreas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 90
  • Andreas Jäger
Re: Saisonstart
« Antwort #5 am: 12 April 2017, 15:38:06 »
Hallo Markus, woher kommst du noch mal? doch auch aus der Gegend Freudenstadt oder so wenn ichs noch recht weis.
Andy

Peter

  • Forum-Admin
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
  • '84 VF750F & '84 VF1000R
Re: Saisonstart
« Antwort #6 am: 07 Mai 2017, 23:16:17 »
So, Kupplung funzt wieder!  :D War wirklich kein großes Thema.
Nur das Entlüften mittels Kupplungshebel ging zunächst gar nicht. Erst als ich unten an der Entlüftungsschraube mit 'ner große Spritze gesaugt hatte, hat's letztendlich geklappt.
Leider spielt nun gerade das Wetter nicht so richtig mit, irgendwas ist doch immer ... :(

Gruß Peter

Andreas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 90
  • Andreas Jäger
Re: Saisonstart
« Antwort #7 am: 08 Mai 2017, 20:36:59 »
a dann steht ja einen ausritt nichts mehr im weg, dann nehmen wir Markus auch noch mit. Jetzt muss nur noch jemand den Regen abbestellen.
Das Thema Kupplung entlüften kenn ich nur zu gut, hab mal Stunden gebraucht bis ich bei meiner GSXR 1100, Gixxer aus dem Jahre 86, wieder einen Druckpunkt hatte. Wenn mich meine Frau nicht immer mal von der decke runtergeholt hätte wäre ich um den Verstand gekommen.
Andy

ThunderS

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 47
Re: Saisonstart
« Antwort #8 am: 19 Mai 2019, 10:36:06 »
...und wieder ist die VF letzten Monat unspektakulär angesprungen. Der gelbe 12V Klotz von MotoBatt verrichtet bisher einwandfrei seinen Dienst. War über Winter nicht abgeklemmt und auch nicht gefrischhaltert. Note 1minus, das olle Rücklicht will erst wieder nach Aufforderung lampen. Ich bin beim Einlagern immer sehr großzügig mit Wachs.
Gruß Thunder

Peter

  • Forum-Admin
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
  • '84 VF750F & '84 VF1000R
Re: Saisonstart
« Antwort #9 am: 20 Mai 2019, 00:12:34 »
Hab heute meine 750er abgestaubt, angeschmissen und 'ne Runde gedreht. SUPER!. Hab jetzt auch 'ne Gelbe von MotoBatt drin und hoffe auf viele Jahre wartungsfreien Dienst  ;) Schaun 'mer mal.

Leider hat die Kleine jetzt ein Leck am Benzinhahn. Das Teil ist vernietet und ein Reparaturset gibt es wohl auch nicht ... >:(

Gruss Peter