Autor Thema: Neues Projekt  (Gelesen 2375 mal)

Andreas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 89
  • Andreas Jäger
Neues Projekt
« am: 28 September 2016, 09:30:31 »
Hallo zusammen,
ja nach der Besichtigung der VF1000 Cafe Ranger von Werner Koch am verganenem Samstag macht es mich wieder an eine im Schuppen abgestellte VF1000F herzurichten.
Da hab ich jetzt so eine Idee: Um das doch sehr ruhige treiben in unserm Forum zu beleben möchte ich euch an dem Umbau etwas beteiligen. Ich sammele Vorschläge und hoffe ihr helft mir auch etwas mit, um meine Vorstellungen zu verwirklichen.
Wie gesagt, es ist eine VF1000F, Modell 84, sollte eigentlich Teileträger werden.
Ich stell mir vor: Räder Umbau wie gewohnt auf 17 Zoll, allerdings will ich versuchen einen 180er Hinterreifen zu verbauen. Superbikelenker, Vorderbau (Gabel , Rad und Bremsanlage) von der rc 36. Heck entweder 84 er Model oder Vorschläge was man sonst noch verbauen könnte. Mir schwebt eine gute 4-1 Auspuffanlage vor, weis jemand von einer die günstig zu erwerben ist? Ganz wichtig: Lackiervorschläge! Bin für alles offen. Soll im Frühling 2017 auf die Straße kommen, also bitte kein Zeitdruck ich muß ja auch noch arbeiten.   
Andy

Peter

  • Forum-Admin
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
  • '84 VF750F & '84 VF1000R
Re: Neues Projekt
« Antwort #1 am: 28 September 2016, 23:26:44 »
Hallo Andy,

ich habe unter Honda-Board.de vor einiger Zeit mal Bilder einer umgebauten 750er gesehen, die mir ausgesprochen gut gefällt. Geht so ein wenig in deine Richtung, denke ich.

Gruß Peter
« Letzte Änderung: 28 September 2016, 23:48:14 von Peter »

Markus_H

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 37
Re: Neues Projekt
« Antwort #2 am: 29 September 2016, 06:39:28 »
wow.......die Maschine kannte ich noch nicht. Gefällt!!!!!

Das hier finde ich auch nicht schlecht, da nicht ganz soviel Aufwand:
http://www.oleck.net/index.php/de/property/56b0b0188c187/Honda-VF-1000-F2-V4-Woidwerk

Andreas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 89
  • Andreas Jäger
Re: Neues Projekt
« Antwort #3 am: 29 September 2016, 13:45:34 »
Hallo zusammen,
das Heck von der schwarzen sieht je richtig geil aus. Schon gesehen ich muss mehr im Netz herumsuchen. Der Aufbau der F2 von Markus sieht edel aus. Macht sich gut die Wasserschläuche, Ölleitungen, Bremsleitung farbig zu gestalten. Hab die VF bis auf Rahmen und Motor zerlegt, Felge von der CBR 900RR passt, mit dem 180er Reifen wird's ein Problem geben. Die Schwinge von der V ist schmäler als die Von der F2. Ich will aber nicht die der F2 verbauen, die ist 3,5cm länger. sieht nicht gut aus und nimmt mir am Händling einiges weg. Kommt aber aufs Heck an. Hab schon die ersten Bilder gemacht, leider etwas unscharf. Schlechte aufnahmen (mit Handy)
Andy

jan800x

  • Gast
Re: Neues Projekt
« Antwort #4 am: 29 September 2016, 17:45:44 »
180er in der Serienschwinge wird eng, ist aber machbar. Vor allem der Kettenradträger muss nachgearbeitet werden. Ich habe eine R Schwinge verbaut und einen 170er auf 5,5". Passt wunderbar, 180er würde auch problemlos passen. Und der Auspuff? Ich hatte an meinem Scheunenfund eine Devil 4in1. Leider durchgerostet. Aber ich werde diese im Winter nachbauen. Braucht aber seine Zeit. Bei der Gabel habe ich CBR1100XX Brücken und GSF1200 Gabelholme (43mm). Da passen 4- oder 6-Kolben Bremszangen von Tokico ran. Die RC36 trägt eine 41er Gabel mit Doppelkolbenschwimmsätteln. Würde dann allerdings in die Serienbrücken passen. Ich bin gespannt...

Jan

Andreas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 89
  • Andreas Jäger
Re: Neues Projekt
« Antwort #5 am: 30 September 2016, 10:29:06 »
Guten morgen Jan, ja das mit den Gabelrohren hab ich mir extra so ausgedacht.
So brauch ich keine Experimente machen mit Gabeljoch oder Lenkanschlag.
Weis eigentlich einer ob die Gabellänge von der rc36 die selbe ist wie bei der VF.
Das mit dem Hinterreifen ist ein versuch, ich kann aber mit einem 170er auch leben.
Bei den vorigen hab ich immer 120/60-17 bzw. 160/60-17 verbaut. Mit den Reifen (Conti und Metzler) war die VF Sau handlich. Die rc36 hat aber120/70-17 bzw. 180/55-17.eine frage ist jetzt wie wirkt sich der Vorderreifen mit der höheren Flanke (70) aufs Fahrverhalten aus. Was ist im Fahrverhalten eigentlich der Unterschied vom 60er auf 70er Reifen. Na ja, da hab ich noch ein Problem: die Wasserleitungen die in den Motor führen sind an bzw. durchgerostet.mein Teilehändler aus NL hat die auch nicht mehr im Progamm, nicht lieferbar. Weis einer eine Adresse, oder hat einer die auf Lager.
Von der F versteht sich, die F2 hat eine andere Wasserführung.   
Wünsch euch noch ein schönes Wochenende.
Andreas
Andy

Andreas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 89
  • Andreas Jäger
Re: Neues Projekt
« Antwort #6 am: 04 Oktober 2016, 20:37:24 »
Hallo Jan,
Ich hab am Wochenende so viel Rad ein und ausgebaut ich will keins mehr sehen.
Die 84er hat ja die kurze Schwinge dir wie die VF750, die von der R ist genauso lang.
Da geht kein 180er auf eine 5,50 Felge rein. Rein schon aber du brauchst ja deine 5 mm auf jeder Seite. jetzt hab ich einen 170/60-17 auf eine PC31 Felge 5,00 drin hab so meine 5 mm Spiel. hab zum probieren die Schwinge der F2 versucht da hast du mehr Plaz aber nur weil sie Länger (3,5cm) ist und dein Rad weiter nach hinten kommt.
Hat aber bescheuert ausgesehen, ich bau ne 84er um, da mach ich keine lange Schwinge rein. Das mit deiner 4-1 Anlage hab ich mir auch schon gedacht. Ich hab da eine Zeichnung und ein paar Bilder. Muss nur noch Edelstahlbögen besorgen, hast du da eine Adresse? mit meine Wasserleitungen am Motor bin ich auch noch nicht weiter gekommen. Ja du findest deine Probleme erst wenn du die Karre zerlegst. die Woche bekomm ich noch meine Gabelholmen, na wenn alles passt mach ich sie ganz auseinander. Dann beginnt Tag eins.  ;) ;) Noch bin ich voll bei der Sache.  Wenns nicht so läuft kann ich mich schön reinsteigern, wenns dann fast fertig ist kommt Langeweile auf. ???

Gruß Andreas
Andy

jan800x

  • Gast
Re: Neues Projekt
« Antwort #7 am: 09 Oktober 2016, 06:58:54 »
4in1 Sammler gibt's z.B. auf Ebay. Sonst gibt es bei uns einen Edelstahlspezialisten, da werde ich beizeiten mal vorsprechen. Ich werde Ende Oktober mal anfangen zu messen und Einzelteile zu ordern. Und beim Hinterrad versuche doch mal einen 170/60. Habe ich in meinem Projekt verbaut. Passte auch in die normale Schwinge. Einzig der Kettenradträger musste entsprechend abgedreht werden. Für eine CBR900RR SC28 Felge hätte ich noch einen Träger liegen, der schon abgedreht ist. Wobei ich nicht 100%ig sagen kann, ob der schon so passt, da ich kurzfristig auf ZZR1100 Räder umgebaut habe.

Jan