Autor Thema: Verkeidung....  (Gelesen 1336 mal)

ThunderS

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 49
Verkeidung....
« am: 26 März 2016, 12:51:16 »
Mal`ne banale Frage zwischendurch: Wie hebt ihr eure "R" so hoch, daß das Verkleidungsunterteil abgenommen werden kann? Ich nehme zwei Gurte und einen Motorheber mit Teppich um die Stützbeine. Schrauben der Verkl. raus und Verkleidung auf dem Teppich liegen lassen, dann Mofa hoch, Verkleidung rausdrehen und Motorrad auf Montageständer stellen. Falsch? Umständlich? Gibt es einen Montageständer für die zwei angescheißten Teller am Rahmen?
Essen ist fertig...

Nobby

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 18
Re: Verkeidung....
« Antwort #1 am: 26 März 2016, 14:59:36 »
Mache morgen mal Fotos von meiner Hebevorrichtung.Damit geht das alles ohne Probleme..

Nobby

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 18
Re: Verkeidung....
« Antwort #2 am: 27 März 2016, 20:49:52 »
Habe verzweifelt versucht Bilder zu posten, aber klappt irgenwie noch nicht.Muß mal einer ran der mir so ein Schrumfprogramm richtig erklärt
Gruß Nobby

OausS

  • Gast
Re: Verkeidung....
« Antwort #3 am: 28 März 2016, 20:55:34 »
Hey !!!
Ist doch ganz einfach. Moped in einen Wippständer stellen, unter das Federbein einen Wagenhebel ansetzten und hoch damit. Dann kannst du sie bis zu 15 cm hochheben. Verkleidung losschrauben und unter dem Moped wegziehen. Laken oder Teppich nicht vergessen. Die Wippständer sind super. Das Moped denkt noch niemals daran umzufallen. Habe ich auch in der Garage stehen und fahre sie auch rein. Bekommst du bei Ebay Arikelnummer 182023725184
 Gruß Jürgen

OausS

  • Gast
Re: Verkeidung....
« Antwort #4 am: 28 März 2016, 20:57:04 »
Noch 2 Bilder vom aufbocken.
Jürgen