Autor Thema: Freigabe von PC25/PC31 Felgen  (Gelesen 308 mal)

Ralwood

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Freigabe von PC25/PC31 Felgen
« Antwort #15 am: 11 April 2019, 17:53:42 »
Hallo
Hinsichtlich der Achslasten: Die typischen Honda sechsspeichen Felgen, welche meist für den Umbau genutzt werden, wurden von Honda über einen langen Zeitraum an unzähligen
Modellen und Varianten verbaut. Der Hersteller Enkei wird sich nicht die Mühe gemacht haben, die Felgen jeweils individuell an das entsprechende Gewicht oder Belastungsprofil anzupassen.
Vielmehr wird eine Maximallast des schweresten Fahrzeugs ermittelt und da dann nochmal reichlich Sicherheit aufaddiert und diese Felge kommt dann nach Baukastenprinzip in sämtlichen Fahrzeugen zu Einsatz. Somit wird z.B. die Vorderradfelge 3,50x 17 in der CBR 600, CB Sevenfifty, VFR 750, usw ein identisches Bauteil sein.

Gruss Ralf
« Letzte Änderung: 11 April 2019, 17:56:15 von Ralwood »